Das ist Frau Stoffie

ProfilbildIch bin Mareike und lebe mit Mann, Kind (*2014) und Katze im südlichen Niedersachsen.

Ursprünglich war dieser Blog als Stoffwindelblog angedacht. Warum?

Da meine Tochter die Wegwerfwindeln nicht verträgt, mussten wir uns nach Alternativen umschauen – und entdeckten Stoffwindeln. Damit öffnete sich uns eine ungeahnte und bunte Welt. Ich räume auf mit gängigen Klischees und Vorurteilen, berichte über das Alltagsleben mit Stoffies und stelle alle Modelle vor, die wir im Laufe der Zeit ausprobiert haben.

Dabei habe ich nicht den Anspruch auf Perfektion – auch ich lerne in diesem Bereich immer wieder Neues dazu und bin offen für jegliche Anregung.

Mein Ziel ist es, anderen Eltern, deren Kinder vielleicht ebenso Probleme mit den herkömmlichen Papierwindeln haben, Mut zu machen und sich auf das Abenteuer Stoffwindeln einzulassen. Es ist nämlich viel einfacher – und schöner – als die meisten Menschen denken.

Inzwischen haben wir das Thema Windeln jedoch hinter uns gelassen. Aus diesem Grund habe ich den Blog um drei Themenblöcke erweitert.

Nun liegt mein Fokus auf unserem buntem Familienleben, wobei hier auch noch die Stoffieberichte enthalten sind.

Des Weiteren haben mein Mann und ich schon immer starkes Fernweh gehabt – dieser Leidenschaft gebe ich auf diesem Blog mit Reiseberichten nach. Hier möchte ich auch insbesondere Eltern mit Kindern Tipps geben, wie man entspannt reisen und die Welt entdecken kann.

Der letzte Punkt nennt sich „Happiness“ – hier soll es um Glücksmomente gehen. Dieser Aspekt ist recht breit gefächert, denn Glücksmomente bieten sich uns alltäglich – wenn wir denn offen sind für die großen und kleinen Wunder des Alltags. Lasst Euch überraschen!

Für Anregungen und Fragen bin ich immer offen! Schreibt mich also gerne an 🙂